Ausflug zum Senaatintori

24.3.2018
Keskusta

Nachdem ich meine unfreiwillige Reisebegleitung (für mich unfreiwillig, nicht für sie) in die liebenden Arme ihres poikaystävä / Boyfriends übergeben habe, schwinge ich mich in die Metro und düse nach Sörnäinen. Von heute an  bis zum 27. bin ich Gast bei meiner Freundin Saara. Saara ist eine tolle Frau, wir kennen uns schon eine ganze Weile. Geboren wurde diese Beziehung als Sprachtandem. Ich unterstütze sie bei deutsch, sie mich bei finnisch. Klappt auch gut, wobei sie diejenige ist, die mehr deutsch redet, als ich finnisch. Weiterlesen

Advertisements

und wieder zurück zum Festland

13.10.2017
Helsinki

Heute ist der erste Weihnachtstag, während ich hier schreibe. Meine Posts haben immer ziemlichen  Vorlauf, wobei es auch mehr Nachlauf ist. Man ist so in einem Zwischenstadium. Die Erlebnisse liegen weit zurück, sind immer heftig präsent. Und veröffentlicht wird es noch später.
Das tut aber den Bildern hoffentlich keinen Abbruch. Weiterlesen

Abendlicht

4.6.2017

Am Abend muss ich nochmal los. Es bleibt hier so lange hell, dass muss ich genießen. Es glaubt einem in Deutschland eh keiner, das es Abends um 23:45, also quasi um Mitternacht, noch hell ist. Gut ich würde da jetzt nicht mehr bei Zeitunglesen wollen, aber es ist nicht dunkel, es ist hell. Dämmerig hell mit einer wunderschönen Stimmung. Die Sonne geht so um viertel vor elf unter und aber schon um kurz vor vier wieder auf. Weiterlesen

Hallo meine Schöne

9.7.2016

Bevor ich nun mein  Picknick genießen werde, muß ich einer alten Freundin einen Besuch abstatten. Die große weiße Schönheit, die weit über den Hafen von Helsinki blickt, und die man von so vielen Stellen aus auf die Stadt blinzeln sieht. Manchmal ahnt man es gar nicht, wo sie alles ihr Auge hinwirft. Weiterlesen