Jakomäki um Mitternacht

4.6.2017

Es ist noch nicht ganz mitternacht, als ich nach Hause komme, aber fast. Und wir beobachten das Licht noch ein wenig vom Fenster aus. Ich werde noch öfter sagen, dass ich mich am Licht nicht sattsehen kann. Es ist einfach wunderschön. Die Nacht ist nicht dunkel, die Nacht ist weiß und hell.

Unsere Busstation in Jakomäki

Unsere Busstation in Jakomäki

Aus dem Bus raus und dieses Bild machen

Aus dem Bus raus und dieses Bild machen

Aus dem Bus raus und auch dieses Bild machen

Aus dem Bus raus und auch dieses Bild machen

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Jakomäen kaira – Wildnis in Jakomäki

Jakomäen kaira – Wildnis in Jakomäki

Als ich den Untertitel für das obige Bild schrieb, war mein Gedanke: scheiße wie sagt man das auf Deutsch. Hier erschien mir finnisch so als das logische Konstrukt und es war schwer es ins deutsche zu übertagen.

Abends noch ein Blick aus dem Küchenfenster Richtung Malmi-Airport

Küchenfensterblick

Küchenfensterblick

 

Und dann war ich im Bad und mich traf der Schlag. Nicht so richtig, aber Überraschung war wieder groß. Wenn ich das dann Leuten erzählt habe: Schau hier

Sonnenbrand in Finnland

Sonnenbrand in Finnland

Sonnenbrand in Finnland, die haben mich für bekloppt erklärt. Stimmt ja auch irgendwie, weil in Berlin und auch weiter südlich gelingt es mir nie! Aber in Finnland immer! In Finnland werde ich auch für meine Verhältnisse getönt. Aber dies hier war krass. Der weiße Fleck in der Mitte ist dem wunderbaren Steampunkanhänger von meiner Besten und Liebsten geschuldet und gedankt.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s