Letzer Abend im Januar

3.1.2017

Heute ist der letzte Abend. Sanna-Leena hat morgens schon bestimmt, dass Bijay kochen soll. Der ist aber noch nicht da. Laut Info will er Essen mitbringen.
Während dessen verguckt sich Sanna-Leena auf Tori.fi in einen Vauvapulkka – da ist so ein Plastikschlitten für Babies. Soll nur 10 € kosten, was gnadenlos billig ist.
Die Wartezeit vertreiben wir uns noch mit der letzten Flasche Lonkero von Silvester 🙂
Als Bijay endlich aufschlägt,  überlass wir ihm das Baby des Hauses und kapern den Autoschlüssel, um nach  Myllypuro zu düsen. Das ist jetzt nicht so schrecklich weit weg, nur so 10 Minuten mit dem Auto. Aber wieder eine Gegend in der ich  noch nie war.
Macht voll Spaß.

Zurück zu Hause erklärt Sanna-Leena im Fahrstuhl einer Nachbarin, wo wir gerade waren und was wir gemacht haben. Mein Megahighlight des Tages, weil ich alles verstehe. Yes. Es wird!

Aava darf den neuen Vauvapulkka auch gleich probesitzen. Babies sehen bei sowas immer megaskeptisch aus.

Und endlich gibt es Essen, wunderbares, köstliches, von Bijay gezaubertes, nepalesisches Essen – ist so ähnlich wie indisches. Ich könnte mich reinlegen, esse natürlich wieder viel zu viel.

Glöggi gibt es auch und eine Diskussion. Alle – Bijay, Sanna-Leena und Bijays Kollege –  haben mittelgroße weiße Becher, ein vierter für mich fehlt. Ich habe einen großen, weißen Becher für meinen Tee. Bijay zweifelt, der ist zu groß, was bei Sanna-Leena und mir zu Gelächter führt. Ein Becher zu groß für Glöggi, in Finnland? Das kann nicht ernst sein.

Zumindest überdenke ich an der Stelle die süße Liste von Anksuni, was sie alles im Jahr 2016 zum ersten Mal gemacht hat. Kann ich nicht mit dienen, aber ich starte eine Liste für 2017:

Was ich 2017  zum ersten mal gemacht habe!

  • Neujahr in Helsinki gefeiert
  • ein finnisches Buch gelesen
  • ein Malbuch für Erwaschene gekauft
  • eine richtige Unterhaltung auf finnisch gehabt
  • Auto in Finnland gefahren, während es scheite
  • in einem Flugzeug gewesen, während es enteist wurde
  • im Sturm gelandet
  • in einem finnischen Haushalt gesagt bekommen, das mein Becher zu GROSS für Alkohol wäre
  • habe eine finnische Webseite gebaut …
Puotilan Metroasema

Puotilan Metroasema

Viel Schnee in Puotila

Viel Schnee in Puotila

Myllypuro

Myllypuro

Myllypuro

Myllypuro

Myllypuro

Myllypuro

Mein Malbuch

Mein Malbuch

Mein Malbuch

Mein Malbuch

Mein Malbuch

Mein Malbuch

 Mein Malbuch

Mein Malbuch

 Mein Malbuch

Mein Malbuch

 Mein Malbuch

Mein Malbuch

Lonkero versüsst das Warten

Lonkero versüsst das Warten

Lonkero versüsst das Warten

Lonkero versüsst das Warten

Mein erstes finnisches Buch

Mein erstes finnisches Buch

Hab ich mir von Aava geliehen . Der kleine Eetu – Pikku-Eetu – erfährt wie sehr er geliebt wird. Süß 🙂

 

Vauvapullka

Vauvapullka

 


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s