Munkkisaari

1.1.2017

Munkkisaari, heute ein Teil Hernesaaris, beides waren mal Inseln, wie auch der Namensteil saari nahelegt, das finnische Wort für Insel.

Im 19. Jahrhundert mußte man noch über eine Brücke nach Munkkisaari rüberlaufen. Wenn ich mir die Gegend nun anschaue, frage ich mich: wo war die Brücke, wie sah das damals aus, mit den Fisherhütten? Wäre spannend, dass noch nachvollziehen zu können.

Heute ist das Gebiet irgendwie aufgeteilt: einmal der noch industrielle Teil mit den Schiffswerften und dem Hafenbereich vom Länsiterminaali, dann im südlichen Hernesaari der Freizeitbereich, wozu auch Löyly gehört. Ja und dann dieser Bereich, der fast ein Quadrat zwischen Eiranranta, Hylkeenpyytäjänkatu, Hernesaarenkatu und Telakkakatu bildet: moderne Häuser, die mich irgendwie magisch anziehen. Ganz ehrlich! Hier würde ich gerne wohnen.  Die City ist nicht weit weg, es gibt eine Busverbindung zum Kamppi, das wunderschöne Eira liegt nur wenige Schritte entfernt, auch der Kaivopuisto ist nicht weit und das Meer kommt quasi zum Frühstück vorbei.

Blick nach Munkkisaari via Eiranranta

Blick nach Munkkisaari via Eiranranta

Beleuchtete Bänke

Beleuchtete Bänke

Munkkisaari

Munkkisaari

Munkkisaari

Munkkisaari

Altes und neues Munkkisaari

Altes und neues Munkkisaari

verwaschener Blick nach Eira

verwaschener Blick nach Eira


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s