Einmal um den Senaatintori

Dem Senaatintori nähere ich mich via Snellmaninkatu. Natürlich bietet mir meine Freundin, die Tuomiokirkko wieder neue Einblicke, so von schräg unten hoch. 😛 Interessanter ist aber der Rest. Sorry Kirkko 😛 … Um mal das Areal zu beschreiben – wir stehen so in der Snellmaninkatu, auf der rechten Seite ist die Tuomiokirkko  … ich mach mal nen screen!

Bildschirmfoto-2016-05-06-um-11.06.41

Auf der rechten Seite (Unioninkatu) (Westen) quer über den Platz ist das Hauptgebäude der Universität von Helsinki – Helsingin Yliopisto.

20160306-CIMG3521 20160306-CIMG352220160306-CIMG3528

Am unteren Rand (Süden)  an der Aleksanterinkatu haben wir Bauten, die Cafes und Restaurants wie Cafe Köket oder Cafe Engels beherbergen.

20160306-CIMG3529 20160306-CIMG3530

Wir finden da die Straßeneinmüdungen  Sofiankatu und die Fortsetzung der Snellmaninkatu, die da aber Katariinankatu heißt. 20160306-CIMG3531

Das blaue Gebäude an der Ecke Katariinankatu beherbergt nun  Stadtmuseum von Helsinki, Helsingin Kaupunginmuseo. Eröffnung war am 13.5. 🙂

Auf der linken Seite (Osten), das gelbe Gebäude, ist das Haus der finnischen Generalstaatsanwaltschaft, Oikeuskanslerin Virasto, davon habe ich hauptsächlich die Laternen fotografiert.

20160306-CIMG3533

Kaupunginmuseo

20160306-CIMG3536

Und natürlich wird die Nordseite des Platzes durch die Tuomiokirkko bestimmt.

20160306-CIMG3525 20160306-CIMG3526 20160306-CIMG3527 20160306-CIMG3532 20160306-CIMG3534 20160306-CIMG3535

Karte

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s