September – Tag 5 – Kamppi

Es ist völlig unwirklich, jetzt Ende Dezember über Helsinki im September zu schreiben. In meinen Notizen steht, dass ich mich um viertel vor fünf am nachmittag aufgemacht habe, Richtung Rautatieasema – Hauptbahnhof zu fahren.In Berlin ging die Sonne heute um 16 Uhr unter, in Helsinki schon um 15:12. Natürlich war es im September noch hell, wirklich hell, um diese Zeit. Mein Plan: ins Cafe Ursula. Wir erinnern uns: Schienenersatzverkehr mit Bussen. Also muß ich erstmal zum Lasipalatsi an der Mannerheimintie, um von dort in den 2X steigen zu können. Also Metro – Hauptbahnhof und dann rüber zur Mannerheimintie. Erstmalig schaffe ich es unterirdisch durch die Tunnel bis zur Mannerheimintie zu gelangen. Ich komme da am K-Market unter Sokos vorbei und unterquere die Mannerheimintie und komme den kleinen Glaseingang neben dem Lasipalatsi hoch. Auf der Karte ist das dieser Bereich an der Simonkatu, unterhalb der roten – wahrscheinlich – Sonnenschirme.

Am Lasipalatsi

Am Lasipalatsi – im Hintergrund Hauptbahnhof

An der Simonkatu liegt ein großer Baumstamm, der irgndwie bearbeitet wurde.

20150905-CIMG2761 20150905-CIMG2762

Ich husche noch über den Narinkkatori, falle ein paar Schülern in die Hände, die für eine Challenge Selfis mit Passanten machen. Ok für die gute Sache und die kennen mich ja nicht.

Hier noch Kunst auf dem Platz, dann eine Runde durchs Kamppi und dann ins Ursula 🙂

20150905-CIMG2763

 


Karte

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s