Mai – Tag 5 – The day after restaurantday

Gestern war ja Ravintolapäivä. Wir erinnern uns, der Esplanadi war gerappelt voll. Ein Leckereinstand drängte an den nächsten. Die Mülleimer waren mehr als voll, also eine ganz normale Massenveranstaltung. Und wie schaut es heute aus? Das kontrolliere ich rollend (nicht wirklich, aber so fühlt es sich an) nach meinem Besuch bei Fazers.
Alles leer, die Menschen flanieren wie sonst auch und ich kann gemütlich auf einer Bank abhängen und mit meiner Freundin Kerstin plauschen – am Telefon. Muß ihr doch von gestern abend erzählen 🙂
Habt ihr ja auch alles schon gelesen, bzw. die Bilder gesehen.

Hier nun der Beweis, wie schnell aufgeräumt war:

20150517-CIMG1660 20150517-CIMG1663

20150517-CIMG1665

 

Glaube in Berlin wird immer lange rumgejault, dass es so lange gedauert hätte und so unzureichend war, und überhaupt, warum braucht man diese Veranstaltungen …… weil sie das Leben bunt machen 🙂

 


English

A clean esplanadi and a nice phonecall with my mate

Suomeksi

puhdas esplanadi ja mukava puhelinkeskustelun ystäväni kanssa

 


 

Karte

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s