Mai – Tag 3 – Metrofahrt

Ausgeruht steige ich gegen 15 Uhr wieder in die Metro und fahre Richtung Rautatieasema. Ich möchte ins Ursula, Tee trinken, Korvapuusti essen.Aber auf dem Weg mit der Metro, dort wo sie oberirdisch fährt zwischen Puotila Metroasema und Sörnäisten metroasema, also kurz bevor es da in den Tunnel geht, stelle ich mich ans Fenster und knipse wie wild, was sich meinem Auge bietet. Problem ist, ich weiß nicht genau, was sich da meinem Auge bietet.

Hauptsächlich sind es die Autos auf dem Itäväylä und die Gegend genau hinter der Autobahn. Ich blicke in Fahrtrichtung links raus. Es ist nicht uninteressant, was es dort zu sehen gibt. Theoretisch geht der Blick nach Süden, zur Küste. An manchen Stellen sieht man das Meer, und an einer bestimmten Stelle zwischen Kuulosaari und Kalasatama kann man die Tuomiokirkko von weitem sehen.

Wir fahren PuotilaItäkeskusSiilitie (laakonen) – HerttoniemieKuulosaariKalasatama  – Sörnainen und weiter zum Rautatieasema.

This slideshow requires JavaScript.

 


English

Metroride with pictures

Suomeksi

Ajan metron ja teen kuvat.


Karte:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s