Mai – Tag 2 – Sörnainen

Der Ausflug nach Lauttasaari war ganz schön anstrengend. Ich  bin viel gelaufen, aber es war wunderschön.

Am frühen Nachmittag bin ich wieder Puotila. Abgefüllt bin ich schon, also essenstechnisch, wegen Hesburger.

Aber wie ihr ja schon wißt, laufe ich in Helsinki immer viel mehr rum, als in Berlin und dieser Himmelfahrtstag ringt mit 12.6 km ab.

Am frühen Abend fahre ich dann mit der Metro Richtung Sörnainen. Ich will endlich mal den Vergnügungspark Linnanmäki besuchen. Von Sörnaisten Metroasema kann ich die Helsinginkatu bis runter nach Linnanmäki laufen.

Zur Orientierung in Sörnaisten Metroasema benutze ich diesen wunderbaren Plan. Diese Umgebungspläne kenne ich auch Berlin, allerdings gibt es die in   leider nicht an jeder Metrostation. Aber hier schon und es gelingt mir tatsächlich den richtigen Ausgang zu erwischen! YAY

CIMG1028

CIMG1029

Die Helsinginkatu gefällt mir ausgesprochen gut. Z. t herrscht ein Flair wie in Kreuzberg bzw. wie im Prenzlauer Berg. Aber auch architektonisch ist es sehr interessant.

Hier mal auf die andere Straßenseite fotografiert, auf Höhe der Tramhaltestelle Kustaankatu mit Blick zu den Treppen zur  hoch.CIMG1030

 

Das Haus direkt daneben!

CIMG1031

Helsinginkatu:

CIMG1032

CIMG1033

CIMG1034

 

English

Running 12.6 km that day. Trip in the evening to Linnanmäki via Sörnainen. Like Helsinginkatu.

Suomeksi

Menin 12.6 km päivällä. Illalla mä menen Linnanmäkiin Sörnäiselle. Mä pidän Helsinginkadusta.

Karte:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s