Mai – Tag 2 – Lauttasaari – erste Schritte

Dies ist der Moment, wo ich mir wünsche, dass auch die Kamera ein GPS-Teil intus hat. Rauszufinden, welches Foto wo gemacht wurde, eine echte Tortur.

Hier mal der grobe Überblick, wo wir uns heute rumtreiben. Bin ja mit dem Bus 20 von Routalahti nach Lauttasaari gefahren und kurz vor der Endhaltestelle ausgestiegen. In naher Zukunft kommt man wohl noch besser nach Lauttasaari, wenn die West-Metro nach Espoo fertig ist. Dann könnte auch eine oder evt. zweit Metrostation auf Lauttasaari sein.

1map-mit-weg

Ich versuche mein Bestes, die Fotos zu zuordnen.

Ok, also aus dem Bus raus, das ist in der Katajaharjuntie passiert. Eine Straße mit Häusern aus den 70ern oder 80ern, ich kann das echt schlecht schätzen.

1 20150514-IMG_2005-koivusaarentie

Wenn man in Lauttasaari weiter nach Westen fährt, dann ist man ganz schnell in Espoo, der Nachbarstadt Helsinkis und zweit größten Stadt Finnlands. Ich war noch nie in Espoo, habe nur rübergeschaut. Die Hochhäuser in der Ferne vermute ich, gehören zu Espoo.

Hier der Blick in die Telkäkuja und hinter den Bäumen Espoo.

2 20150514-2-CIMG0885 3 20150514-CIMG0886

Ich laufe durch Lauttasaari, um ein Feeling für den Ort zu bekommen, um entscheiden zu können, ob diese Insel in die nähere Auswahl kommt, um mich dort niederzulassen. Im Moment bin ich noch skeptisch.

Was schon mal schön ist, sind die kleinen Momentaufnahmen, sozusagen die Blümelein am Wegesrand:

4 20150514-CIMG0887

Auch jetzt bin ich wieder froh, das ich zwischendurch Straßenschilder fotografiere, ja ich bin in der Katajarjuntie.

5 20150514-CIMG0888-katajarjuntie

Direkt gegenüber von diesem Haus befindet sich die Zufahrt zur Autobahn oder Schnellstraße 51, Länsiväylä – Westroute. Finde dieses “du verläßt jetzt die Stadt” Straßenschild so schön universell.

6 20150514-CIMG0889

Die Zufahrt würde uns auf die Bahn Richtung Hanko bringen. Hanko ist eine Stadt in Südfinnland und die südlichste Stadt Finnlands. Und Richtung Hanko ist auch Richtung Espoo, kommt man praktisch dran vorbei, also an Espoo.

7 20150514-CIMG0890

Leichte Drehung und kurzer Blick über den kleinen Hafen:

8 20150514-CIMG0891

Und ich muß gestehen, ich liebe es auf Autobahnbrücken zu stehen und runterzuschauen:

This slideshow requires JavaScript.

Der Blick geht Richtung Westen nach Espoo rüber.

Die Autobahn liegt hinter uns und wir betreten die Isokaari. Als erstes sehe ich den Friseursalon Helena, der heute am Christi Himmelfahrtstag natürlich geschlossen ist. Warum fällt mein Blick darauf? Naja mein Name Helen ist eher eine Kurz- oder Nennform meines eigentlichen Rufnamens Helene, dessen finnische Form Helena ist.

Und der Salon Helena sieht aus, wie jeder kleine Friseursalon in Deutschland auch.

12 20150514-CIMG0895

Von der Isokaari fotografiere ich in die kleinen Seitenstraßen, die abschüssig zum Meer runter gehen.

Isokaari/Sotkatie:

14 20150514-CIMG0897sotkatie-isokaari

 

Hier ein Blick in die Vaskiniementie:

13 20150514-CIMG0896

Dann kommt ein K-Extramarkt, Leute stehen davor und warten, das der kleine Markt öffnet.

Neben dem K-Marekt ein wunderschöner rosablühender Baum. Irgendwie sind rosablühende Bäume für mich alles Kirschbäume, aber ich bin ziemlich sicher, das dies nicht unbedingt stimmt.

Irgendwie will ich heute aber auch noch zum Meer. Lauttasaari ist eine Insel und die sind nun mal vom Wasser umgegeben. Also hilft es nicht, ich muß eine dieser kleinen Querstraßen runtergehen. Was wird mich da erwarten?

16 20150514-CIMG0899

Man sieht das Meer schon grüßen 🙂 hier in der Lokkikuja.

17 20150514-IMG_2006

Ich bin immer noch skeptisch. Von Deutschland bin ich es so gewöhnt, das in so tollen Lagen, wie Lauttasaari, die Grundstücke bis direkt ans Wasser gehen und man als Normalsterblicher keine Chance hat, dann am Meer lang zu laufen. Ich werde angenehm überrascht.

Schon die kleine Lokkikuja hält diese wunderschöne Tür als Überraschung bereit. Kuja heißt überigens Gasse.

18 20150514-CIMG0900

Meine Freundin Einsteinchen hat mich schon gefragt, was die Symbole auf der Türe zu bedeuten haben. Ich weiß es leider nicht. Falls jemand da aushelfen kann?  Bitte einen Kommentar hinterlassen.

Weiter geht es den Abhang hinunter.

19 20150514-CIMG0901 20 20150514-IMG_2007

Und hinter den Häusern führt direkt ein Weg am Meer lang und verspricht einen langen Spaziergang.

Hier seht ihr, das es ganz normale Mehrfamilienhäuser sind:

21 20150514-CIMG090226 20150514-CIMG0907

Und hier ist es endlich – Iätmeri, mein Freund 🙂

English

You have a good look from Lauttasaari to Espoo. Houses don’t occupy the edge of the sea, so lovely walks are possible.

Suomeksi

Se on hyvä näkymä Lauttasaaren Espooseen. Talot eivät raja meren rannalla, joten voitaan kävellä  siellä ihania.

Karte

Advertisements

One thought on “Mai – Tag 2 – Lauttasaari – erste Schritte

  1. Pingback: Mai – Tag 3 –  City | Helsinki – ikuisesti

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s