Mai – Tag 1 – Impressionen

Wenn ich so durch die Stadt streife, dann finde ich auch immer wieder Dinge, die einfach nicht normale Sehenswürdigkeiten sind. So laden am Senaatintori Stühle vielleicht nicht unbedingt zum Verweilen, aber mich zum fotografieren ein:

20150513-CIMG0833

Was sie wohl gesagt hätten, wenn ich mich einfach dort hingesetzt hätte? Der Regen hat mich vor diesem Experiment bewahrt.

Dann gibt es da auch das kleine Eckgeschäft Aleksanterinkatu/Sofiankatu, was sie genau verkaufen? Ich weiß es nicht. Glaube Souveniers. Jedenfalls steht dort eine riesige Karotte im Topf.

20150513-CIMG0834 20150513-IMG_1985

Immer wenn ich diese Karotte sehe, muß ich an einen Dönerladen denken 😛

Und dann das Phänomen der bunten Haare. Ich trage ja auch dazu bei. Aber ich schwöre euch, ich habe in Helsinki soviel bunte Haare gesehen wie sonst nirgends. Jeden Tag mindestens fünf bis sieben Frauen mit Haaren in lila, pink, grün, türkis oder blau … und das auch noch in Schattierungen. Ein Traum.

Selbst Stockmann präsentiert die Ware eines bestimmten Londoner Designers mit Puppen und bunten Haaren:

20150513-IMG_1977 20150513-IMG_1978

 

 

English

There are many lovely details in the city. Chairs, carrots at a shop or girls with colorful hair, not only in the windows of Stockmann.

Suomeksi

Se on paljon hienoja yksityiskohtian kaupungissa. Tuolit, porkkanat kaupassa vai tytöt värjätyt hiukset kanssa, eivät vain Stockmannin näyteikkunat.

Karte:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s