Tag 8 – Baana

Auf meinem Streifzug um die Arkadiakatu und Pohjoinen Rautatiekatu habe ich was faszinierendes entdeckt. Es nennt sich Baana und ist ein Fußgänger- und Radfahrweg quer durch die Stadt. Nicht etwa ein normaler Radweg an einer Straße gelegen, sondern tief in einen Graben versenkt.  Der oder die Baana ist erst in diesem Jahrhundert angelegt worden und 2012 eröffnet worden. Ursprünglich waren im Streckenverlauf, der in Hietalahti beginnt und hinterm Musiikkitalo endet, eine Eisenbahnstrecke zwischen Länsisatama und Rautatieasema.

Ja und auch das ist etwas, was es beim nächsten Mal intensiver zu erkunden gilt, am besten im Sommer mit dem Rad durch die Baana.
Sind nur 1,3 km von einem Ende zum anderen und könnte ein großer Spaß werden.

Karte:

Advertisements