Tag 2 – Mobil werden!

10. September 2014 – 10. Syyskuuta 2014

Ziel des heutigen Tages ist es mobil zu werden! Doch zuerst verlangt mein Körper nach Frühstück. Also nochmal in den Supermarkt in der

Haapaniemenkatu … auf dem Bild ist der in dem rechten, flachen Gebäude untergebracht.

Haapaniemenkatu

Haapaniemenkatu

Ich bin glücklich mit Pulla und Tee. Auch wenn ich fettreduzierte Milch erwischt  habe. Ist aber für den Tee aber egal:

Erstes Frühstück in Finnland

Erstes Frühstück in Finnland

Der heutige Tag verschafft mir einen Überblick darüber, wie nah hier alles zusammenhängt.

Jeder Weg von meiner Unterkunft zum Hakaniemi geht immer über die Fußgängerbrücke. Diese Brücke überspannt die Sörnaisten rantatie, die einzige Straße in Helsinki, wo ich das Gefühl hatte, das echt viel Verkehr herrschte, allerdings immer noch nichts im Vergleich zu Berlin. Auffallend ist, das in der Stadt überall Skulpturen rumstehen, oder Blumebkübel, oder Schildkröten … zu denen kommen wir aber später noch.

Hier ein paar Pferde an der Sörnaisten rantatie:

Pferde – Sörnaisten rantatie

Pferde – Sörnaisten rantatie

Blick zur Mittelinsel Sörnaisten rantatie

Blick zur Mittelinsel Sörnaisten rantatie

Blick über die Sörnaisten rantatie hinweg

Blick über die Sörnaisten rantatie hinweg

Was mir schon auf der Fahrt vom Flughafen in die Stadt aufgefallen ist: an vielen Häusern gibt es Fahnenmasten. In Deutschland undenkbar. Aber hier wohl üblich. Werde das später in der Innenstadt noch öfter sehen. In Finnland gibt es offizielle Flaggentage (gut in Deutshland auch, aber die beachtet außer den offiziellen Stellen keiner) … stelle mir das gerade total schön vor, wenn an allen Fahnenmasten die weiß-blaue Flagge weht.

Fahnenecke

Fahnenecke

Und manche Worte erschließen sich auch für Menschen, die des Finnischen nicht so mächtig sind, eine Parkihalli ist was?

Genau … in diesem Falle eine Tiefgarage!

Parkkihalli

Parkkihalli

Mobil bin ich immer noch nicht. Aber ich bin auch noch nicht Hakaniemi angekommen. Es gibt einfach zu viel zu sehen, wie beispielsweise diese hübsche Ente!

6 CIMG9651

Aber diese Ente ist wirklich nah am Hakaniemi geparkt.  Im U-Bahnhof, dessen Fahrkartenautomaten nicht nur in finnisch und schwedisch (2. Amtsprache in Finnland) zu bedienen sind, sondern auch auf englisch und ich glaube russisch, gelingt es mir, die Travelkart, die mir meine Freundin O. mitgegeben hat, aufzuladen. Ich habe nur eine 14-Tage-Zeitkarte und kann nur sagen: Tulen Helsingin … ich komme Helsinki!

Karte:

Advertisements

11 thoughts on “Tag 2 – Mobil werden!

  1. Helen,
    die Ente ist ja super! Mir schleicht sich das Gefühl auf, dass die Finnen Farben lieben. Allein die Pferde sind schon mal super. Bin gespannt, wie es weiter geht. Solltest du da eines Tages wohnen wollen, bitte mit Gästezimmer 😉 .
    Knuddels Tina

    Liked by 1 person

    • ich will da eines tages wohnen, das ist schon so sicher wie das amen in der kirche.
      glaube finnische menschen sind mit farben was die kleidung angeht meistens eher zurückhaltens, wobei einige auch durchaus knallen so wie du und ich liebe tina.
      aber ansonsten gibt es viel farbe 🙂

      Like

  2. Ja, Farben sind wichtig.^^ An der Uni in Finnland war mir das immer besonders aufgefallen, also nicht nur die bunten Studentenoveralls, auch die bunten Uniflaggen (zumindest bei “meiner” Uni) etc. Andererseits ist das im Winnter auch gut so, denn sonst wird es sehr schnell arg grau/weiß/schwarz.

    Liked by 1 person

  3. Wusste gar nicht, dass es in Deutschland auch Beflaggungstage gibt…welche denn?
    In Finnland sind diese Tage ja sogar im Kalender verzeichnet 🙂 Ich war an so einem Flaggentag in Finnland…war toll 🙂 Überall finnische Flaggen. 🙂

    Liked by 1 person

  4. So 🙂 alles bis hier her nachgelesen und kann deinen Spaß, deine Neugier und Freude immer gut nachvollziehen. Macht Spaß, dir so über die Schulter linsen zu können. 🙂

    Liked by 1 person

  5. Pingback: Tag 3 – Studenten | Helsinki – ensimmäistä kertaa

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s